• Augenoptik für Aktive –
  • Sportbrillen
  • Alltagsbrillen
  • Kontaktlinsen

sport:optic

Hagener Straße 295
44229 Dortmund
Telefon 0231 18 15 840

sport:optic

News-Detail

Ausbildung zur Optometristin erfolgreich abgeschlossen!

Augenoptikermeisterin Katja Grimme hat Ihre Ausbildung zur Optometristin erfolgreich abgeschlossen und freut sich von nun an - zusätzlich zu Ihrem Meistertitel - über den von der Handwerkskammer Düsseldorf verliehenen Titel „Optometristin (HWK)“.

 

Sie lernte das Auge von der medizinischen Seite kennen, um abzuschätzen, welche (Aus)Wirkung Medikamente auf die Augen haben. Ebenso beschäftigte sie sich mit der Tränenfilmanalyse, um den Kunden, die an einem trockenen Auge leiden, gezielter helfen zu können. Der Katarakt  („Grauer Star“), das Glaukom („Grüner Star“) und die AMD (altersbedingte Makuladegenration) – die drei am häufigsten auftretenden Augenkrankheiten - wurden intensiv im Kurs besprochen und zusätzliche Methoden (Screeningteste) vermittelt, diese zu erkennen.
Stellt Frau Grimme nun bei einer Augenüberprüfung fest, dass die Sehleistung ihres Kunden nicht optimal ist, hat sie zahlreiche Anhaltspunkte, der Ursache dafür auf den Grund zu gehen. Selbstverständlich ersetzt Ihre Arbeit nicht den Besuch beim Augenarzt, aber es besteht die Möglichkeit, im Vorfeld Aufklärung zu betreiben und gezielt an die Mediziner zu verweisen. Durch die nun eingesetzten Screeningteste können somit auch die Brillenträger, die sich Ihres Problems gar nicht bewusst sind, auf eine mögliche Augenerkrankung hingewiesen werden und an einen Augenarzt weitergeleitet werden.
Somit entsteht für alle eine Win-Win-Situation. Der sport:optic-Kunde kann sich sicher sein, dass auch eine medizinische Auffälligkeit mit großer Wahrscheinlichkeit erkannt wird. Der Augenarzt wiederum kann dem Patienten deutlich früher eine Diagnose stellen und eine entsprechende Therapie einleiten.